Berufseinstiegsbegleitung gesichert

Neumann: „Unser Einsatz hat sich gelohnt!“

Der ESF-Begleitausschuss des Landes Nordrhein-Westfalen hat heute einstimmig beschlossen, dass in NRW die Maßnahmen für die Berufseinstiegsbegleitung durch eine Kofinanzierung des Landes aus den ESF-Mitteln der EU gesichert wird. Dazu erklärt Josef Neumann, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion:

Fachkräftemangel in der Pflege

 Landesregierung muss endlich aktiv werden Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai hat die SPD-Landtagsfraktion einen Bericht im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und...