BellBialasNeumann im Interview mit der WZ

Zu den Folgen der Corona-Krise für Wuppertal

In der Westdeutschen Zeitung sprechen Dietmar Bell, Andreas Bialas und Josef Neumann über die Folgen der Corona-Krise für die Wuppertaler Gesellschaft und über die zu erwartenden Auswirkungen für die Stadt. Sie betonen die Rolle der Oppositionsarbeit und der Bergischen Kooperation während und nach der Krise.

Lesen Sie hier den Artikel aus der WZ.