Deutsch-Ungarische Gesellschaft zu Gast im Landtag

Josef Neumann freut sich wieder über Besuchergruppen

Der Landtag NRW ist immer einen Besuch wert: Bei einer Führung durch das Gebäude erleben BesucherInnen die Schauplätze von Entscheidungen, deren Folgen ihren eigenen Alltag betreffen. Im Gespräch mit ihrem Abgeordneten wird Landespolitik dann nahbar und ganz konkret. Die Abgeordneten erhalten im Austausch Einblick in Lebenssituationen aus ihrem Wahlkreis. Nach langer, pandemiebedingter Pause ist es nun auch wieder möglich, die Gäste des Landtags zu bewirten.

Josef Neumann freut sich über den Besuch der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft Rhein-Ruhr e.V., die auf Initiative ihres Vizepräsidenten und Landtagsabgeordnetem a.D. Horst Westkämper und unter Leitung ihres Präsidenten Dr.  Graf Apponyi mit der Gräfin Apponyi eintraf. Mit besonderer Freude begrüßte Josef Neumann den ungarischen Generalkonsul Gergő Szilagyi und Konsulin Erika Horvath, die die Gruppe begleiteten.